Finale Grundschulwettbewerb Allgäu und Werdenfels am 26.02.2019 in Buchenberg

38 Kinder aus 7 teilnehmenden Schulen stiegen am Dienstagmorgen hoch motiviert aus den Bussen und Autos in Eschach. Sie alle hatten sich als die 5 bzw. 6 Erstplatzierten ihres Schulwettbewerbs für das Finale qualifiziert und wollten bei schönstem, sonnigem Wetter im Parcours sowie an der Schanze ihr Bestes geben. Nach einer kleinen Stärkung mit Brezeln und Tee wurden alle Teilnehmer zunächst mit ihrer Startnummer inclusive Autogramm von Andreas Wellinger, ausgestattet. So starteten die jungen Sportler um die Aufgaben des Tages kennenzulernen und auszuprobieren.  

Nach ausreichender Trainingszeit galt es zunächst, das skifahrerische Können bei Tretorgeln, Steilkurven, Slalomstange, Schlupftoren mit Minischanze und Boxen unter Beweis zu stellen. Schon hier deutete sich an, dass es in diesem Jahr ein knappes Endergebnis geben könnte.

Auch die Schanze, die mitten auf den sonnigen Hang geschoben wurde, konnte von allen Schülern mit Bravour bewältigt werden. Sprünge von bis zu 9m, erzielt von Seppi Dallmeier von der GS Fischen–Ofterschwang, konnten von Schülern, Lehrern und Trainern der begleitenden Vereine bejubelt werden.

Und bei allem Spaß, den die jungen Sportler an diesem Vormittag hatten, erwarteten alle nach dem Mittagessen doch mit Spannung die Siegerehrung.

In einem Kopf- an- Kopf- Rennen setzte sich letztlich der Vorjahressieger, die GS Garmisch, mit tollen Leistungen durch. Dicht dahinter feierten die Lokalmatadoren von der GS Buchenberg den zweiten Platz. Bei gleicher Note und mit im Durchschnitt nur 15 cm kürzeren Sprüngen freute sich die GS Fischen- Ofterschwang als Drittplatzierte. Die Einzelwertung konnte Antonia Rehm aus Garmisch vor Benjamin Weigelt aus Partenkirchen und Tizian Hörmann von der GS Sonthofen-Rieden / Altstätten für sich entscheiden.

Glückwunsch an alle Kinder zu ihren mutigen Sprüngen und den tollen Ergebnissen. Vielleicht konnte bei manchen durch dieses besondere Erlebnis die Freude am Skispringen geweckt werden und der ein oder andere findet den Weg zu den Trainingsangeboten der Vereine.

 

 

 

 

 

Schulwertung 2019

Einzelwertung 2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zur Werkzeugleiste springen