Landesfinale Grundschulwettbewerb Skispringen Hessen in Willingen am 08.03.2016

Landesfinale Hessen Grundschulskispringen 08.03.2016, Willingen / Usseln

Am 08.03.2016 wurde das Landesfinale im DSV Grundschulwettbewerb Skisprung Hessen in Willingen/Usseln am Emmetlift durchgeführt. Durch die wechselhafte Schneelage, konnten in Hessen dieses Jahr keine Regionalwettkämpfe stattfinden. Deshalb führten beide Verbände Hessen sowie Westfalen je ein Landesfinale durch. Der Wettkampftag selbst wurde ein voller Erfolg. Der Emmethang in Usseln bot beste Schnee- und Pistenbedingungen. Die Kinder aus den 3 Grundschulen von Willingen, Usseln und Adorf zeigten eindrucksvoll ihr Talent auf der Schanze und im Skiparcours. Dabei hatten 50 Kinder Spaß und waren hochmotivier. Der weiteste Sprung über 10m wurde ebenso gefeiert wie all die anderen bemerkenswerten Leistungen im Slalomparcours. Die Organisation und Durchführung der Veranstaltung übernahmen der Trainer des SC Willingen und die Talentsichter des Hess. Skiverbandes in Zusammenarbeit mit den Betreuern der Schulen.

Die Skivereine möchten in Zusammenarbeit mit den Schulen mit dieser Aktion, welche in das DSV-Nachwuchsprojekt „Auf die Plätze, fertig, …Ski!“ integriert ist, Kinder für das Skispringen begeistern. Bei der Siegerehrung erhielten die besten Jungen und Mädchen des Wettbewerbs Teile von einer Skisprungausrüstung- bestehend aus Ski, Bindung, Schuhen. Alle anderen Teilnehmer erhielten ebenfalls tolle Sachpreise als Anerkennung für ihre Teilnahme. Die Diemeltalschule wurde wie im letzten Jahr Sieger in der Teamwertung und erhält dafür einen Siegerscheck. Bedanken möchten wir uns bei den Liftbetreibern, die diese Aktionen tatkräftig unterstützen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zur Werkzeugleiste springen